FH Graubünden PH Graubünden

Algorithmisches Denken

im fächerübergreifenden Unterricht

Unter algorithmischem Denken werden Prozesse verstanden, die zum Ziel haben, Probleme strukturiert zu lösen. Im Mittelpunkt steht meist die Entwicklung eines Algorithmus, also einer Folge von Anweisungen, deren strikte Befolgung ein Problem (bzw. eine Instanz des Problems) löst. Während die Ausführung eines Algorithmus weder Kreativität noch Intellekt erfordert, stehen diese bei der Entwicklung eines Algorithmus im Vordergrund.

Wir stellen hier 26 Vorschläge für Unterrichtseinheiten vor, die verschiedene Aspekte des algorithmischen Denkens abdecken und in verschiedenen Fächern angewendet werden können. Im Zentrum steht dabei, einen Unterricht zu gestalten, der nachhaltige Problemlösekompetenzen vermittelt. Die Schülerinnen und Schüler sollen dazu befähigt werden,... mehr

Buch

Vollständiges Buch als PDF Abgedeckte Aspekte als PDF

Bausteine

Abzählreime AustricksenMusik, Rhythmik und Theater • Mathematik | 1 Lektion Algo-RhythmikMathematik • Medien und Informatik • Musik, Rhythmik und Theater | 1 Lektion BienentanzNatur, Mensch und Gesellschaft • Mathematik | 2 Lektionen 1001 Karteikarten, bitte!Mathematik • Sprachen | 1 Lektionen Laubblätter bestimmenMedien und Informatik • Natur, Mensch und Gesellschaft | 2 Lektionen Codierungen entziffernSprachen • Mathematik • Medien und Informatik | 1 Lektion Endliche AutomatenSprachen | 2 Lektionen Fraktale KurvenMathematik | 3 bis 6 Lektionen Fraktale DimensionMathematik | 4 bis 10 Lektionen Box-Counting-MethodeMathematik • Natur, Mensch und Gesellschaft | 4 bis 8 Lektionen GrammatikenSprachen | 2 Lektionen Der SchulwegMedien und Informatik • Mathematik | 2 Lektionen Elastisches Verhalten von HolzträgernGestalten • Natur, Mensch und Gesellschaft • Mathematik | 2 bis 4 Lektionen Die Mendelschen RegelnNatur, Mensch und Gesellschaft • Mathematik | 3 bis 6 Lektionen Music out of the BoxMusik, Rhythmik und Theater | 2 Lektionen OptimierenMathematik | 4 bis 6 Lektionen ParkettierungenMathematik • Medien und Informatik | 3 Lektionen Pixelbilder komprimierenGestalten • Medien und Informatik | 2 Lektionen Prosa strukturierenSprachen • Medien und Informatik | 2 Lektionen Zeitplan beim KochenNatur, Mensch und Gesellschaft | 2 Lektionen SpiegelMathematik | 2 Lektionen Muster stempelnNatur, Mensch und Gesellschaft • Gestalten | 2 Lektionen Suchen und OrdnenMathematik • Medien und Informatik | 1 Lektion Takt und das KGVMusik, Rhythmik und Theater • Mathematik | 2 Lektionen Türme bauenMedien und Informatik • Sprachen | 1 Lektion ZauberschlangenMathematik | 3 Lektionen

Literatur

  1. Dennis Komm, Ulrich Hauser, Bernhard Matter, Jacqueline Staub und Nicole Trachsler: Computational thinking in small packages. In Proc. of the 13th International Conference on Informatics in Schools (ISSEP 2020), volume 12518 of Lecture Notes in Computer Science, Springer-Verlag 2020, Seiten 170–182.
  2. Seymour A. Papert: Introduction: What is Logo? And who needs it? Logo Philosophy and Implementation Seiten IV–XVI, Logo Computer Systems 1999.
  3. Jeanette Wing: Computational thinking. Communications of ther ACM 49(3):33–35, Association for Computing Machinery 2006.